Orden

Zinnhannes-Orden: Das überzeugende Portfolio eines Spezialisten

Orden werden nach den individuellen Wünschen und Vorgaben unserer Kunden gefertigt. Meist bestimmt das Motiv, welche Ausführungsart, von flächig bis filigran, in Frage kommt. Das Zinnhannes-Portfolio ist eine Klasse für sich. Die Ausführungsarten im Einzelnen:

Relief-Orden

Dabei handelt es sich um Guss-Orden, bestehend aus einer widerstandsfähigen Metall-Legierung. Die Oberfläche wird elektrolytisch galvanisiert. Kennzeichnend ist die fühlbare Relief-Struktur. Motive werden farbig ausgelegt. Relief-Orden können ein- und mehrteilig hergestellt werden.

Halbplastische Orden

Sie sind wie Relief-Orden gearbeitet. Allerdings sind Teile eines Motivs halbplastisch, also dreidimensional ausgearbeitet.

Bewegungs-Orden

Typisch für Bewegungs-Orden sind beweglich montierte Teile am und im Orden: Dreher, Schiebeteile und Anhänger.

Druck-Orden

Diese Orden bestehen aus einem massiven metallischen Träger. Das individuell gestaltete Motiv wird gedruckt und eingeklebt. Ein Überzug aus Epoxidharz schützt das Bild und gibt zusätzlichen Glanz.

Kombi-Orden

Basis ist die Verbindung von Relief- und Drucktechnik. Diese Art der Herstellung wird beispielsweise angewendet, wenn kleinste Wappen oder Firmenlogos detailgetreu dargestellt werden müssen.

Kinder-Orden

Zinnhannes versteht sich auch auf die Fertigung von Orden in kindgerechter Größe, mit Standardmotiven und individuellem Text, in Anlehnung an die Orden für Erwachsene.